BFRD

Das Forum unserer Allianz BFRD(Black Fire of Red Dragons)! hier gibts Tipps und Tricks zum Saven usw... Viel Spaß^^
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Geezes Kolonie "Living Graveyard"

Nach unten 
AutorNachricht
Geezes
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 17.05.09
Alter : 26

BeitragThema: Geezes Kolonie "Living Graveyard"   Fr Jul 16, 2010 1:50 am

Living Graveyard war Anfangs nur ein Ganzer Planet, genutzt von den verschiedensten Lebewesen um ihre Toten dort zu begraben.
Das Blaue Aussehen erreichte der Planet durch die Verschiedensten Gase in der Luft die sich von den Leichen der Verschiedensten Organismenabsonderten.
(aufgrund dieser Giftigen Mischung hörten sie alle auf ihr Leichen dort hinzuschicken)

Eines Tages Kam ein Proffessor Ichiyama der seit vielen Jahrhunderten auf 217 Planeten in 6 Verschiedenen Universen Gesucht wurde auf diesen Planeten.
Er erbaute sich eine Forschungseinrichtung und fand dort das Perfekt Versteck.
Ausserdem fand er dort genügend Rohstoffe für seine Experimente und auch für seine Formel des EWIGEN LEBENS.

Doch auch ein Proffessor fühlt sich irgendwann einsam und so entwickelte er eine Methode seine eigene Formel des Lebens in eine Formel umzuwandeln die Tote wieder auferstehen lässt.
es brauchte 162 Jahre 6 Monate 9 Tage 35 min und 56,1930262 Sekunden (in Erdzeit gerechnet) genau um seine Forschung abzuschließen (Laut seinem Logbuch).
Im Quadranten 34:Delta#~94.5Psudrakayn erweckte er den ersten Leichnahm eines Angardischen Hygoliden der Aus dem Universum 12 Koordinaten 1:180:9 vom Planeten Cyclon.
Doch einer war nicht genug er erschuf eine Ganze Stadt die Voller Zombies war und von ihnen errichtet wurde.
Anfangs liefen lebende Leichen herum, später dann entwickelten Forscher der verschiwedenen Rassen eine Methode die Zombies wieder in ihre Ursprüngliche Form zurrück zu bringen mit der Höchsten Medizinischen technik.

Allerdings macht diese das Fortpflanzen unmöglich.
Selbste bei den Äonastruboren die die selbste Teilen konnten und Vom Planeten Halyoss stammten der jedoch anscheinend keine feste Laufbahn um einen Himmelskörper hatte sondern eine Bahn um 7 Sonnensysteme im Universum 2 seine Bahnen zog, bis er Von Meteoren Abgelenkt und in ein Schwarzes Loch gesogen wurde.

Die Forscher arbeiteten im besonderen Daran die Riesigen Giftschwaden von dem Himmelskörper zu entfernen, jedoch Blieb eine Kleine schicht oben am Himmel Zurrück.

Dort war er dann 63 Jahre 0 Monate 21 Tage 52 min und 5 Sekunden (wieder in Erdzeit gerechnet) Der Herrscher und führte dort eine Grausame Herrschaft.
Er war schließlich der einizige der sie am leben erhalten konnte, und jeder der nicht horchte wurde in eine Gruft geworfen und Lebendig Vergraben bis er wieder zu der Leiche wurde die er war.

1 Jahr zuvor War nähmlich erst ein Perkosianer und 2 Monate nach iohm ein Menschenkind geboren.
Die Bewohner des Planeten legten sich von nun an auch mit dem Professor Ichiyama an...

Doch dieser hörte nicht auf die bitten seines Volkes, bis eines Tages ein Meteor direkt auf das Labor des Professors flog und ihn unter sich mit Begrub.
(jedoch hält man diese Story für eine Lüge und glaubt die Bewohner hätten ihn ermordet. Trotzdem war der Meteor zu finden.)

Seitdem lebte diese "Kolonie" in einer Demokratie.
Sie Forschten Weiter und Bauten eine Gute Infrastruktur auf.
Eines Tages gelang ihnen der Kontakt zu anderen Planeten inder Umgebung und so Gründeten sie die Allianz
"Black Fire of Red Dragons" sie Verwalteten diese.
Der Name hatte den Ursprung des Vergänglichen und dass neues aufkommen würde. Die Blutigen Drachen der Vergangenheit versuchen neues und schufen schwarzes Feuer, laut Legende.

Seither Ist die Mischkultur ingutem Kontakt zu äußeren Spezien und PLaneten Systhemen.
Allerdings haben zum Ende hin nur Perkosianer, Menschen, Jantüropen und 2 weitere Spezien deren Namen unausprechbar und un Schreibbar in unserer Schrift sind, sich weiter vermehren können.




PS
Das Leichen Problem wurde auch gelößt an dem Tag als der Jantürop Jasmyx Xlanchiztur PLakt...(usw. -.-) ein Loch fand das direkt ind Innere von Living Graveyard führte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bfrd.forumieren.de
 
Geezes Kolonie "Living Graveyard"
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BFRD :: Planeten Geschichten-
Gehe zu: